Bundesrat beschließt die erneute Verschärfung der Düngeverordnung – Welche Folgen hat das für die bäuerliche Landwirtschaft?

Am 27. März wurde im Bundesrat die Verordnung zur Änderung der Düngeverordnung und anderer Vorschriften beschlossen. Dies war nach Ansicht der Bundesregierung deshalb nötig, weil der Europäische Gerichtshof (EuGH) Deutschland wegen Verstoßes gegen die EU-Nitratrichtlinie verurteilt hatte. Dass das Urteil auf einer völlig statistisch nicht validen und nicht repräsentativen Datengrundlage beruht sowie die 2017 novellierte Düngeverordnung nicht berücksichtigt, hatte ich bereits in anderen Artikeln ausführlich dargestellt. Umso unverständlicher erscheint vor diesem Hintergrund, dass die Entscheidung im Bundesrat sogar um eine Woche vorverlegt wurde. read more

Agropolit-X - Kritische Kommentare zur Agrarpolitik

Nicht auf´s falsche Pferd setzen! – Wie die Ausweitung des ökologischen Landbaus zu Raubbau und einem Verlust von biologischer Vielfalt in der Welt führt

In der öffentlichen Diskussion bekommt man oft den Eindruck, dass der ökologische Landbau (biologische Landwirtschaft) quasi eine Art "Heilsbringer" sei. Deshalb müsse der Anteil des ökologischen Landbaus unbedingt weiter ausgebaut werden. Dazu stellt der Staat jede Menge zusätzliche Förderungen bereit. Doch setzt die Politik vielleicht auf das "falsche Pferd"? Werden die positiven Umweltaspekte des ökologischen Landbaus mit negativen Effekten in anderen Ländern erkauft? Ich werfe in meinem neuen Beitrag mal einen etwas anderen Blick auf die Biolandwirtschaft.

Agropolit-X - Kritische Kommentare zur Agrarpolitik

Unfassbar! Trickst das BMEL bei der Düngeverordnung?

Aufgrund neuer Erkenntnisse sei mir noch ein kurzer Beitrag zur Düngeverordnung erlaubt. So wie es aussieht hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im letzten Jahr getrickst, um den Handlungsdruck für die erneute Verschärfung der Düngeverordnung zu erhöhen und die Alternativlosigkeit zu unterstreichen.

Agropolit-X - Kritische Kommentare zur Agrarpolitik